Schlagwort-Archive: Kunst

Aussetzung der Ungläubigkeit

Im Theater und im Kino geben wir mit unserem Mantel in der Regel auch gleich unseren Realitätssinn an der Garderobe ab. Auch bei vielen Fernsehprogrammen muss unsere Verankerung im Hier und Jetzt für eine Weile vor der Tür bleiben – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache Verschlagwortet mit , Kommentare deaktiviert für Aussetzung der Ungläubigkeit

Im Tempel des Ich

Wenn Wohnen, Leben und Arbeiten in einem Künstlerhaus zu einer Einheit verschmelzen, entstehen ganz individuelle Gebäude und Interieurs. Anlässlich des 150. Geburtstags des Künstlerfürsten Franz von Stuck wurden in der Villa Stuck in München Beispiele solcher Künstlerhäuser aus Europa und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur Verschlagwortet mit , Kommentare deaktiviert für Im Tempel des Ich

„Unser“ Weihnachtskarten-Künstler

„Wer ist denn der Künstler, der euch jedes Jahr so ein besonderes Motiv für eure Weihnachtskarte malt?“ – Diese Frage wird uns auch dieses Jahr sicherlich wieder gestellt, wenn wir die nunmehr sechste Karte mit einem Bild von Matthias Sellmer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Verschlagwortet mit , Kommentare deaktiviert für „Unser“ Weihnachtskarten-Künstler

Wie entsteht unsere Weihnachtskarte?

Ist denn schon bald wieder Weihnachten? Mit dieser Frage begrüßt uns jedes Jahr die Chefin der Druckerei, die unsere Weihnachtskarten druckt. Denn während Visitenkarten und Briefpapier in sehr unregelmäßigen Abständen neu- oder nachgedruckt werden müssen, stehen wir mit schöner Regelmäßigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst Verschlagwortet mit , , Kommentare deaktiviert für Wie entsteht unsere Weihnachtskarte?

Faszination des Originals

Nachdem ich mich für die Übersetzung meines letzten Kunstbuches intensiv mit der niederländischen Malerei des Goldenen Zeitalters auseinandergesetzt habe, war das Ziel meiner diesjährigen Städtereise Amsterdam. Neben einem pittoresken Stadtbild und den Grachten bietet die Stadt an der Amstel auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst Verschlagwortet mit , , Kommentare deaktiviert für Faszination des Originals

Found in Translation

Mein letzter Dolmetscheinsatz führte mich nach Berlin. Die Gelegenheit habe ich genutzt, mir die Ausstellung „Found in Translation“ im Deutsche Guggenheim anzusehen. Arbeiten von neun Künstlern befassen sich mit dem Thema der Übersetzung im sprachlichen wie im übertragenen Sinn. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache Verschlagwortet mit Kommentare deaktiviert für Found in Translation

Himmlischer Glanz

Wer derzeit Dresden besucht, kann neben den vielen anderen Kunstschätzen der Stadt in der Galerie der alten Meister eine ganz besondere Ausstellung besichtigen. Anlässlich des Papstbesuches im September 2011 durften Bilder auf Reisen gehen, die eigentlich als nicht mehr reisefähig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein Verschlagwortet mit , Kommentare deaktiviert für Himmlischer Glanz

Buchmesse 2011

Buchmesse in Frankfurt – das ist für eine Übersetzerin, die hauptsächlich Sachbücher in die deutsche Sprache überträgt, ein wichtiger Termin. Natürlich bot die Messe wieder die Möglichkeit zu Gesprächen mit vielen Lektorinnen und Lektoren sowie mit Kolleginnen und Kollegen. Neuerscheinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechung Verschlagwortet mit , Kommentare deaktiviert für Buchmesse 2011

Wohin blicken die Denkmale in Chamonix?

Die Denkmale einer Stadt halten fest, was nicht vergessen werden soll. Sie wenden sich deshalb den Menschen zu und sprechen sie an. Nicht so in Chamonix: Hier spricht der Mont Blanc zu den Menschen. Die Denkmale selbst kehren dem Betrachter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur Verschlagwortet mit , , 1 Kommentar