Konferenztechnik

Simultantechnik von professionellen Anbietern.

Für eine mehrsprachige Konferenz benötigen Sie nicht nur ein Team professioneller Dolmetscher, sondern auch die entsprechende technische Ausstattung.

 Tontechnik

Eine simultane Verdolmetschung ist nur mit der entsprechenden Technik möglich. Hierzu gehören eine Simultan-Dolmetscheranlage, Mikrofone (Ansteckmikrofone, Handmikrofone, Tischmikrofone usw.), Beschallungsanlage sowie Kopfhörer und Empfänger für die Teilnehmer.

Dolmetscher-Kabinen

Konferenzdolmetscher arbeiten in schalldichten Kabinen. Diese müssen so platziert sein, dass eine freie Sicht auf Redner und Projektionswände gewährleistet ist.

Betreuung

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung muss die Kompatibilität einer eventuell vorhandenen Beschallungsanlage mit der Simultan-Dolmetscheranlage geprüft werden. Ein Tontechniker ist während der gesamten Veranstaltung anwesend und betreut die Simultantechnik.

Gerne koordinieren wir die gesamte Abwicklung der Technik nach Ihren Wünschen.

Technik ist nicht alles, aber ohne sie geht nichts.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.